Posted by
05 augustus, 2020
Geen categorie

Tarifvertrag tvöd hausmeister

Seit 1. Januar 2017 ist die neue kommunale Entgeltordnung in Kraft. Auch 2018 profitieren Beschäftigte von den neuen, modernen Eingruppierungsmerkmalen – etwa Schulhausmeister sowie Beschäftigte im Rettungsdienst, bei Sparkassen und im IT-Bereich. Auch Angestellte mit Bachelor oder Master werden nun berücksichtigt – ein Überblick. Als Schulhausmeisterin hatte sie eine Funktion zu erfüllen, nämlich sicherzustellen, dass das Gebäude und das dort befindliche Inventar für den vorgesehenen Zweck als Schulgebäude in ordnungsgemäßem Zustand zur Verfügung stand. Alle Einzeltätigkeiten dienen diesem einheitlichen Arbeitsergebnis. Schulhausmeister können künftig in den Entgeltgruppen 5 bis 8 eingruppiert sein. Eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 7 setzt „eine erhebliche Heraushebung aufgrund erhöhter technischer Anforderungen“ voraus. Eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 8 setzt die „eigenverantwortliche Entscheidung über die Verwendung eines kalenderjährlichen Bau- und Bewirtschaftungsbudgets in einer Größenordnung von mindestens 30 000 Euro voraus“. Nach der Vorbemerkung Nr.

1 zu Abschn. XXIII Entgeltordnung (VKA) sind Schulhausmeister Hausmeister in Schulen außer Akademien, Kunsthochschulen, Musikhochschulen, Musikschulen und verwaltungseigenen Schulen. Nach dem Klammersatz zu dieser Fallgruppe liegt eine erhebliche Heraushebung aufgrund erhöhter technischer Anforderungen vor, wenn der Schulhausmeister elektronische Schließ-, Alarm-, Bran… Damit entsprechen die Tätigkeitsmerkmale für Hausmeister im TV EntgO Bund den Tätigkeitsmerkmalen des Teils I des Lohngruppenverzeichnisses zum MTArb. Schulhausmeister und Hausmeister in Verwaltungsgebäuden (bisher Teil II Abschn. O Unterabschnitte I und II der Anlage 1a zum BAT) sind seit Inkrafttreten des TV Entgeltordnung Bund am 1.1.2014 nach den Tätigkeitsmerkmalen für Hausmeister in Teil III Abschn. 23 der Entgeltordnung eingruppiert. Deshalb sind diejenigen Beschäftigten, die aufgrund ihrer Berufsausbildung, die nicht einschlägig ist, aber durchaus Fähigkeiten vermittelt hat, die Schulhausmeistertätigkeit auszuüben, eine Entgeltgruppe tiefer einzustufen als diejenigen Beschäftigten, die ihre Ausbildung in einem einschlägigen Ausbildungsberuf erworben haben. In der am 1.1.2017 in Kraft getretenen Entgeltordnung TVöD-VKA sind im Teil B, Abschn. XXIII Entgeltordnung (VKA) – Schulhausmeisterinnen und Schulhausmeister – wiederum spezielle Tätigkeitsmerkmale für Schulhausmeister vereinbart. Die Tätigkeitsmerkmale ersetzen die bisher in der Anlage 1a zum BAT geregelten Tätigkeitsmerkmale für Schulhausmeister.

Comments are closed.